Das Medaillon

als Schmuck entwickelte sich aus der bildlichen Münze, die an einer Kette oder an einer Brosche getragen wurde. Bereits in der Antike wurden Münzen und Medaillen mit hohem künstlerischen Anspruch geprägt. 

Medaillons wurden und werden in vielfältigen Formen gestaltet, sie können rund, oval oder herzförmig usw. Meist werden sie aus Edelmetallen gefertigt, oft sind sie mit Edelsteinen oder Halbedelsteinen bzw. Schmelzeinlagen und Perlen besetzt oder emailliert. Medalions sind aufklappbar, sodass sie ein Miniaturbildnis, ein Foto oder ein anderes Andenken, wie z. B. eine Haarlocke, aufnehmen können.

 

Das Medaillon als Schmuck entwickelte sich aus der bildlichen Münze, die an einer Kette oder an einer Brosche getragen wurde. Bereits in der Antike wurden Münzen und Medaillen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das Medaillon

als Schmuck entwickelte sich aus der bildlichen Münze, die an einer Kette oder an einer Brosche getragen wurde. Bereits in der Antike wurden Münzen und Medaillen mit hohem künstlerischen Anspruch geprägt. 

Medaillons wurden und werden in vielfältigen Formen gestaltet, sie können rund, oval oder herzförmig usw. Meist werden sie aus Edelmetallen gefertigt, oft sind sie mit Edelsteinen oder Halbedelsteinen bzw. Schmelzeinlagen und Perlen besetzt oder emailliert. Medalions sind aufklappbar, sodass sie ein Miniaturbildnis, ein Foto oder ein anderes Andenken, wie z. B. eine Haarlocke, aufnehmen können.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen